Timi Hope im Schwabenpark

Beim 1. Maskottchen-Tag im Schwabenpark hatte wir leider leider kein Glück mit dem Wetter. Nach wenigen Stunden hatte sich das Wetter so eingeregnet, dass nach nur einer Runde der Maskottchen die Aktion im Park abgesagt wurde.
Wir hatten trotzdem unseren Spaß und wünschen Euch noch ein schönes Wochenende !!!!

#schatzkiste #schwabenpark #maskottchen #timihope

 

Schatzkiste und Pusteblume im Theater unter den Kuppeln

Heute waren wir zusammen mit der Hospizstiftung Remsmurrkreis e. V. Zu Besuch im Theater unter den Kuppeln bei "Das fliegende Klassenzimmer"

Wir freuen uns dass wir wieder einen gemeinsamen Termin gefunden haben um euch eine Freude zu machen!

Timi auf der Königsstraße

Welche ein Spass !! Ich war heute auf der Königsstraße unterwegs...
Manchmal reichen ein paar einfache Luftballons um Kindern eine Freude zu machen.

Danke an die Firma Härer Sanitär Urbach für das Gas..

Maria - ein Vorbild für uns alle!

Im letzten Jahr fand zusammen mit dem Chor-Projekt "We are the Voice" ein kleines aber sehr feines Konzert im Urbacher Schlosskeller statt.
Der Erlös des Abend ging komplett an Maria (Name auf Wunsch geändert). Die Schatzkiste hat nun ein Nachricht von Marleen erreicht. Sie singt im Chor tatkräftig mit ... Danke für die lieben Worte...

Maria – ein Vorbild für uns alle

Maria kenne ich nun schon seit fast sechs Jahren. In ihrem ersten Schulbesuchsjahr durfte ich mit ihr die Schule besuchen und sie in ihrem Schulalltag unterstützen.
Maria liebt es, mit ihren Freunden zu lernen, mit ihnen zu spielen und stellt sich den Herausforderungen gerne jeden Tag.
Es gibt Wunder und Maria braucht diese. Immer wieder kämpft sie darum, so viel Alltag wie möglich zu bekommen. Aufgrund ihrer Krankheiten, ist dies nur selten möglich. In Gesprächen mit Maria spüre ich immer wieder, wie viel dieses Mädchen schon erlebt hat. Sie spricht sehr überlegt und macht sich Gedanken, wie es nicht alle 12-jährigen Mädchen tun – tun müssen. Aber eines kann ihr niemand nehmen: Das ist ihre Lebensenergie und ihre große Zufriedenheit mit sich und ihrem Leben. Sie nimmt die Umstände wie sie sind und versprüht Freude und Kraft, sodass es ansteckend ist.
Da Maria viele Krankenhausaufenthalte hat und es dort manchmal sehr langweilig ist, haben eine paar Musikfreunde von mir ein Konzert auf die Beine gestellt, um ihr einen Laptop zu kaufen. Als ich der Schatzkiste davon erzählte, machte sie sich sofort daran, uns zu unterstützen, wo sie nur konnte. Sie mietete für uns den Schlosskeller in Urbach (19. November 2016). Benni stand uns als Vorsitzender immer zur Verfügung und machte vieles möglich. Es war überwältigend, wie wir von allen unterstützt wurden.
Mittlerweile hat Maria einen Laptop mit Spielen, Lernmaterialien und DVDs, der sie im Krankenhaus begleitet. Mit meiner Freundin hat sie sich dann noch eine tolle Laptoptasche genäht. Dazu sagte Maria nur: „Die Tasche muss viel Leopard haben – denn sie soll sagen: ich bin frei und ich bin stark. Sie soll 'die Tasche, die rockt' heißen.“
Maria hat noch einen großen Wunsch, wenn es die Gesundheit zulässt, würde sie gerne ins Disneyland Paris. Bald hat sie ihren 12. Geburtstag. Sie ahnt noch nichts, aber wir werden sie überraschen und mit ihr dorthin gehen. Auch hier hat die Schatzkiste gleich Unterstützung angeboten.
Liebe Schatzsucher- und finder, ihr seid wirklich ein tolles Team. Das, was ihr wollt, nämlich Familien, Unbeschwertheit zu schenken, kommt hier direkt an. Ich möchte jeden ermutigen, die Schatzkiste zu unterstützen. Für Maria, die die kleinen Wunder schätzen kann, gehen so Träume in Erfüllung. Und wir alle brauchen doch ab und zu ein Wunder 😉

Grüße
Marleen C.

Timi Hope zu Gast bei Josi im Olgäle Stuttgart

Es war der der erster Besuch unserer Schatzkiste im Olgäle Stuttgart. Mit Im Gepäck hatten wir unseren Timi und viele Geschenke. Denn vor ein paar Wochen erreichte uns eine ganz liebe E-Mail von der 9-jährigen Josi.
Josi leidet leider seit Dezember 2016 an Leukämie und kämpft seither tapfer gegen die Krankheit an. Sie schrieb uns, dass Sie gerne mit Ihren Eltern in den Europapark gehen würde. Diesen Wunsch wollten wir ihr natürlich erfüllen.
Gemeinsam mit allen Kindern der Station gab unser Timi dann sein Bestes und die Kinder dankten es um ein 1000-faches. Anschließend gab es für die Station noch eine große Kiste mit Geschenken und für jedes Kind noch ein kleines ..

An dieser Stelle geht auch noch ein großes Danke an den Schwabenpark. Den als die Verantwortlichen hörten das es aus diversen Gründen mit dem Besuch im Europapark nicht klappen könnten... Gab es für Josi und ihre Eltern kostenlose Ehrenkarten.

Alles in Allem ... eine tolle Aktion die zum Nachdenken bewegt, aber uns dennoch mit Stolz erfüllt !!! D A N K E !

Eure Schatzkiste e.V.